Wissenswertes über russische Visa

Auf dieser Seite finden Sie alle Informationen, die zur Beantragung eines Visums für Russland nötig sind.

Kurze Beschreibung der verschiedenen Visa-Typen für Russland

Einfaches Touristenvisum mit einmaliger Einreise, für eine Reisedauer unter 15 Tagen oder zwischen 15 und 30 Tagen. Das erstere ist leichter erhältlich; es reicht der Vorweis einer Touristen-Einladung. Für das Visum mit Gültigkeit von 15-30 Tagen kann das Konsulat ein sogenanntes Programm oder eine detaillierte Reiseroute von Ihnen verlangen.

Visum mit unbegrenzter Einreisefrequenz – Visum für eine Person mit 2 Einreiserlaubnissen für das russische Territorium. Ansonsten sind die Bedingungen dieselben wie für das Visum mit einer Gültigkeit von mehr als 15 Tagen. In der Routenbeschreibung müssen Orte und Daten der Einreisen nach - und Ausreisen aus Russland genau angegeben werden.

Touristen-Visum Spezial - notwendig, wenn Sie zu bestimmten Veranstaltungen wie zu Ausstellungen, Messen, Konferenzen, Film-Premieren o. Ä. einreisen wollen. Prinzipiell unterscheidet sich dieses Visum nicht sehr von dem gewöhnlichen Touristen-Visum, bis auf den besonderen Vermerk Tourismus-Spezial statt Tourismus auf ihrem Visum. Die maximale Gültigkeitsdauer beträgt 30 Tage.

Business-Visum - Visa mit unbegrenzter Einreisefrequenz mit Gültigkeitsfrist von 3, 6 oder 12 Monaten. Diese Visa sind nicht so leicht zu erhalten, sind aber unabkömmlich wenn Sie häufig nach Russland einreisen oder wenn Ihr Aufenthalt eine Dauer von 30 Tagen überschreitet. Die günstigste Option eine Business-Einladung zu erhalten, ist ein Dokument, das Original genannt wird: die Anfertigung dieses Dokumentes dauert 30 Tage und man muss das Original (des Originals) auf dem Konsulat vorweisen. Die teuerste Variante ist die Fax-Einladung: es ist möglich diese für ein Visum für 3 Monate innerhalb von 2-4 Tagen zu erhalten, in 14 Tagen für ein Visum mit unbegrenzter Einreisefrequenz mit einer Befristung von 6 Monaten oder 1 Jahr. In diesem Fall benötigen sie kein Original, sie müssen im Konsulat nur eine Fax-Nummer angeben.

Für Visa mit unbegrenzter Einreisemöglichkeit und einer Gültigkeitsdauer von 6 Monaten oder mehr müssen Sie einen Bescheid eines AIDS-Testes mit negativer Diagnose beibringen. Ein weiterer wichtiger Punkt der zu beachten ist: ein Visum mit Gültigkeitsdauer von 12 Monaten gestattet Ihnen aber nur 180 Aufenthaltstage pro Jahr auf russischem Territorium.

Kulturelles oder Austausch-Visum – dieselben Bedingungen wie für ein Business-Visum, kann aber nur von einer sog. „kulturellen Assoziation“ ausgestellt werden wie Museen, Theater usw. Wenn Sie beispielsweise engagiert wurden, auf der Bühne des Mariinsky-Theaters zu tanzen, ist es das Theater welches Ihnen die Einladung ausstellen muss. Normalerweise entstehen dabei keine Konsulatskosten für Sie.

Gruppenvisum – betrifft organisierte Gruppenreisen, besonders Kreuzfahrten-Passagiere und chinesische Staatsbürger die nicht befugt sind sich von Ihrer Gruppe zu entfernen. Wenn von Einreisen zu Kreuzfahrten in Russland ohne Visum die Rede ist, handelt es sich um eben diesen Fall.

Privat-Visum (Besuchs-Visum) - die Einladung zu einem solchen Visum kann von einem russischen Staatsangehörigen ausgestellt werden. Seine Gültigkeitsdauer beträgt maximal 3 Monate. Theoretisch können Ihre Freunde Sie also nach Russland einladen, aber in der Praxis bedeutet das einen bürokratischen Alptraum und bleibt deshalb ein sehr selten praktizierter Prozess.

Studienvisum und Arbeitsvisum - sind nicht wirklich Visa, es sind eher Aufenthaltsgenehmigungen, ein grünes Formular mit Foto, getrennt von Ihrem Reisepass. Wenn Sie eine Schule in Russland besuchen oder sind von einer Firma angestellt sind, bekommen Sie ein solches Formular, jährlich verlängerbar. Der Vorteil ist, dass Sie das ganze Jahr über in Russland bleiben können, mit unbegrenzter Ein- und Ausreisegenehmigung. Wir können Ihnen ein solches Visum ausstellen lassen, aber die Bearbeitungszeit beträgt 3-4 Monate und kostet 3000 bis 4000 Euro, ist so gesehen also nicht sehr lohnenswert. Es ist einfacher mit einem Business-Visum ein und auszureisen.

Liste russischer Konsulate in Deutschland, Österreich und der Schweiz:

Deutschland

Botschaft der Russischen Föderation in Berlin

Die Konsularabteilung der russischen Botschaft in Berlin ist zuständig für Bundesländer: Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern. 

Beantragung von Russland Visa per Post ist nicht möglich.

Postanschrift:
Unter den Linden 63-65,
10117 Berlin

Adresse für Visa-Fragen:
Behrenstraße 66
10117 Berlin

Sprechzeiten:
Montag bis Freitag von 9:00 bis 13:00 Uhr
Visa-Anträgen bis 12:00 Uhr
Ausgabe der bearbeiteten Visa von 12:00 bis 13:00 Uhr
Einlass bis 12:30 Uhr
Telefon: (030) 22 65 11 84
Visa-Anträge und weitere Informationen

Russisches Konsulat in Hamburg

Zuständig für Bürger aus Bremen, Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein.

Adresse:
Am Feenteich 20
22085 Hamburg

Sprechzeiten: 
Montag bis Freitag von 9:00 bis 12:00 Uhr
Telefon: (040) 229 52 01 oder (040) 229 53 01
Fax: (040) 229 77 27
Visa-Anträge und weitere Informationen

Russisches Konsulat in Leipzig

Zuständig für Bürger aus Sachsen und Thüringen.

Adresse:
Turmgut Straße 1
04155 Leipzig

Sprechzeiten: 
Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag von 9:00 bis 12:00 Uhr
Telefon: (0341) 585 18 76 oder (0341) 590 29 23
Fax: (0341) 564 95 89

Russisches Konsulat in Bonn

Zuständig für Bürger aus Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Saarland.

Beantragung von Visa per Post ist nicht möglich.

Adresse: 
Waldstraße 42
53177 Bonn

Sprechzeiten: 
Montag bis Freitag von 9:00 bis 13:00 Uhr
Einlass bis 11:45 Uhr
Annahme von Visa-Anträgen bis 12:00 Uhr
Ausgabe der bearbeiteten Visa von 12:00 bis 13:00 Uhr
Telefon: (0228) 386-79-30 oder (0228) 386-79-31
Fax: (0228) 31-21-64
Visa-Anträge und weitere Informationen

Russisches Konsulat in Frankfurt am Main

Zuständig für Bürger aus Baden-Württemberg und Hessen.

Ein Visum kann persönlich, über ein Reisebüro oder per Kurier (keine Expresspost-Kuriere) beantragt werden.

Adresse:
Eschenheimer Anlage 33-34
60318 Frankfurt am Main
Telefon: (069) 596-74-231 (14.30 bis 18:00 Uhr)
Kostenpflichtige Hotline: 0900-5-1111-648 (1,80- Euro/Min, Alpha-Services)
Fax: (069) 596-74-505

Sprechzeiten: 
Montag bis Freitag von 9:00 bis 13:00 Uhr
Einlass bis 12.30 Uhr
Visa-Anträge und weitere Informationen

Russisches Konsulat in München

Zuständig für Bürger aus Bayern.

Adresse:
Maria-Theresia-Straße 17
81675 München

Sprechzeiten der Visa-Abteilung:
Montag bis Freitag von 9:00 bis 13:00 Uhr
Annahme von Visa-Anträgen bis 12:00 Uhr
Ausgabe der bearbeiteten Visa von 12:00 bis 13:00 Uhr
Telefon: (089) 59 25 03 (09:00 bis 13:00 Uhr)
Fax: (089) 550 38 28
Visa-Anträge und weitere Informationen

Österreich

Die russische Botschaft in Wien

Die russische Botschaft in Wien ist zuständig für Wien, Niederösterreich, Burgenland und Steiermark.

Beantragung von Russland Visa per Post ist nicht möglich.

Adresse:
Reisnerstrasse 45-47
1030 Wien

Sprechzeiten:
Montag, Mittwoch und Freitag von 9:00 bis 12:00 Uhr
Telefon: (01) 712 12 29 oder (01) 713 86 22
Fax: (01) 712 33 88
Visa-Anträge und weitere Informationen

Russisches Konsulat in Salzburg

Zuständig für Salzburg, Tirol, Oberösterreich, Kärnten und Vorarlberg.

Die Unterlagen für ein Russland Visum können auch per Post eingereicht werden.

Adresse:
Bürglsteinstrasse 2
5020 Salzburg

Sprechzeiten:
Montag bis Freitag von 9:00 bis 12:00 Uhr
Telefon: (0662) 6241 84
Fax: (0662) 6217 434
Visa-Anträge und weitere Informationen

Schweiz

Botschaft der Russischen Föderation in Bern

Zuständig für Kantone: Bern, Solothurn, Basel-Stadt und Basel-Landschaft,Aargau, Schaffhausen, Thurgau, Zürich, Appenzell Ausserrhoden und Appenzell Innerrhoden, Glarus, Schwyz, Zug, Obwalden und Nidwalden, Uri, Graubünden, Tessin, Jura, St.Gallen und Luzern.

Russland Visa können auch per Post beantragt werden.

Postalische Adresse:
3000 Bern 15, Postfach 268

Adresse:
Brunnadernstrasse 53
3006 Bern

Sprechzeiten: 
Montag, Mittwoch und Freitag von 9:00 bis 12:00 Uhr
Telefon: (031) 352 0567
Hotline mit Informationen zu Russland Visa: (031) 3510670 (auf Deutsch)
Fax: (031) 352 6460
Visa-Anträge und weitere Informationen

Russisches Konsulat in Genf

Zuständig für Kantone: Wallis, Genf, Waadt, Freiburg und Neuenburg.

Adresse:
Consulat Général de la Fédération Russie à Genève
Rue Schaub 24
1202 Geneve
Telefon: (022) - 734-79-55 oder (022) - 734-90-83
Fax: (022) - 740-34-70

Sprechzeiten:
Montag, Mittwoch und Freitag von 9:00 bis 12:00 Uhr

Bestellen